FAQ - Häufig gestellte Fragen

Sind die Taschen waschbar?

Nein, wir raten von der Wäsche der Taschen ab. Allerdings ist die Reinigung von innen kein Problem. Die Taschen können von innen, mit einem feuchten Lappen, ausgewischt werden.

Sind die Taschen wasserdicht?

Dies geht leider aufgrund der gewählten Reißverschlüsse nicht. Ein dicht schließender Verschluss würde die Tasche um einige Euro teurer machen. Weiterin müssten die Nähte z.B. verschweisst werden. Allerdings ist das verwendete Oxford 600 Material wasserdicht. Wasser kann somit nur durch die Nähte und den Reißverschluss eindringen, also über eine vergleichsweise kleine Fläche.

Wo produziert Ihr Eure Taschen?

Zur Zeit werden alle Taschen in einem Umkreis von 50 Kilometern um Hamburg gefertigt.  Die Taschen werden handgearbeitet.  Nach einem Vorschnitt und unseren Entwürfen bearbeitet eine Näherei unsere Rohmaterialien. Diese Nähe zur Fertigung macht, wenn auch teuer, Sinn und schon Umwelt und Ressourcen.

Woher bekommt ihr die Trikots?

Eine fummelige Arbeit ;-) Wir beziehen unsere Trikots über ebay Kleinanzeigen, ebay, Flohmärkte oder Privatpersonen. Möchtet ihr Trikots loswerden könnt gerne mit uns in Kontakt treten.

Welche Materialien verwendet ihr?

In der Hauptsache bestehen unsere Taschen und Stiftrollen aus Oxford 600. Hierbei handelt es sich um einen äusserst robusten und nahezu wasserdichten Kunststoff. Das Erscheinungsbild wird dann natürlich aus upgecyceltem Trikotstoff hergestellt. 100% Upcycling ist mit diesem Material (Trikotstoff/Polyester) leider nicht möglich, dafür ist das Material nicht robust genug.
Unsere geplanten "Säckchen" können wir jedoch zu fast 100% aus alten Trikots herstellen.
Als Reissverschluss verwenden wir einen der unserer Meinung nach besten: Opti Reißverschlüsse Made in Germany.